Skip to main content

Impulsmembranventile mit Manifoldanschluss

1" bis 3" - mit integriertem Pilotventil oder pneumatisch angesteuert

VEM414 Impulsmembranventil
VEM408

Beschreibung

Diese Serie von Impulsmembranventilen umfasst Modelle mit Manifoldanschluss von 1“ bis 3“. Die Membranventile werden speziell zur Reinigung von Taschen-, Patronen-, Umschlag-, Keramik- und Metallfaserfiltern eingesetzt. Ob im niedrigen Druckbereich (von 0,5 bis 1,5 bar), oder im hohen Druckbereich (von 0,5 bis 7,5 bar) lassen sich die diversen Modelle flexibel einsetzen.

Sie haben eine Einlassöffnung in einem Winkel von 90° zum Auslass.

Modelle von 2" bis 3" sind mit Doppelmembran, 1" mit Einzelmembran, lieferbar. Die 1 ½“ Version ist wahlweise in beiden Versionen erhältlich.

Alle Ventile sind mit integriertem Pilotventil oder mit externer pneumatischer Ansteuerung verfügbar.

Optional bieten wir auch Versionen mit ATEX zertifizierten Pilotventilen an.

Ein durchdachter Aufbau und eine schnelle Lieferzeit an Ersatzteilen, wie Membranen, Federn und Spulen ermöglichen einfache Serviceeinsätze.

Materialien Impulsmembranventile mit Manifoldanschluss

In der folgenden Tabelle sind die Materialien der einzelnen Ventilbestandteile aufgelistet:

Ventilabdeckung eloxiertes Aluminium
Ventilkörper eloxiertes Aluminium
Pilot Edelstahl
Membran NBR (optional Viton)
Bolzen und Schrauben Edelstahl
Membran-Trägerscheibe Edelstahl
Membran-Feder Edelstahl

Diese werden unterteilt in Varianten mit integriertem Pilotventil und Varianten mit externer pneumatischer Ansteuerung. Die folgenden Tabellen bieten eine Übersicht über die Standardventile mit Gewindeanschluss.

Ventile mit integriertem Pilotventil

Bei Bedarf liefern wir diese Ventile mit unterschiedlichen Gerätesteckern in Schutzklasse IP65. Unser Angebot umfasst neben den Standardsteckern beispielswiese auch Stecker mit Kabel, Stecker mit LED (und Kabel), sowie leuchtende Dichtungen zum Nachrüsten einer optischen Anzeige.

Typ Anschlussgröße
Ø
Anzahl
Membran
min. Druck
(bar)
max. Druck
(bar)
Gewicht
(kg)
KV CV
VNP406 ¾" 1 0,5 7,5 0,55 10 11,6
VNP408 1" 1 0,5 7,5 0,65 21 24,4
VNP412 1½" 1 0,5 7,5 1,4 37 43,0
VNP414 1½" 2 0,5 7,5 1,5 44 51,2
VNP416 2" 2 0,5 7,5 2,5 78 90,7
VNP420 2½" 2 0,6 7,5 3,3 96 112

Spezifikationen Magnetspule

Die Impulsmembranventile mit integriertem Pilotventil können mit verschiedenen Magnetspulen ausgestattet werden. Auch Sonderversionen mit ATEX Zulassung sind möglich.

Spulenisolationsklasse Klasse H
Spannungen 12 V DC (+10% max.) 18 W
24 V DC (+10% max.) 18 W
48 V DC (+10% max.) 18 W
110 V DC (+10% max.) 18 W
24 V 50/60 Hz (+10% max.) 38/31 VA
48 V 50/60 Hz (+10% max.) 41/32 VA
115 V 50/60 Hz (+10% max.) 63/53 VA
220/240 V 50/60 Hz (+10% max.) 46/37 VA
Umgebungstemperaturbereich −20°C - +60°C

Ventile mit externer pneumatischer Ansteuerung

Für die externe Ansteuerung der Impulsmembranventile mit Pneumatik-Anschluss können auch unsere kompakten Pilotventilkästen verwendet werden, wodurch sich aufeinander abgestimmte Anlagen realisieren lassen.

Typ Anschlussgröße
Ø
Anzahl
Membran
min. Druck
(bar)
max. Druck
(bar)
Gewicht
(kg)
KV CV
VEM206 ¾" 1 0,5 7,5 0,25 10 11,6
VEM208 1" 1 0,5 7,5 0,35 21 24,4
VEM212 1½" 1 0,5 7,5 1,1 37 43,0
VEM214 1½" 2 0,5 7,5 1,2 44 51,2
VEM216 2" 2 0,5 7,5 2,2 78 90,7
VEM220 2½" 2 0,6 7,5 3 96 112